Kreuzfahrten - Blaue Reisen auf einem Motorsegler oder einer modernen Motoryacht

Durch die Inselwelt der Adria. Baden- & Sightseeing Kreuzfahrten, Inselhüpfen, Kapitäns-Route, Segeltörn, Baden- & Familien Kreuzfahrten, FKK-Routen und noch mehr.

Von Wo soll es denn losgehen? Wählen Sie einen der vier Einschiffungshäfen.

Hafen Rijeka

Kvarner Bucht

Schiffe im Hafen Rijeka
Routen ab Hafen Rijeka

Hafen Zadar

Nord-Dalmatien

Schiffe im Hafen Zadar
Routen ab Hafen Zadar

Hafen Trogir

Mittel-Dalmatien

Schiffe im Hafen Trogir
Routen ab Hafen Trogir

Hafen Dubrovnik

Süd-Dalmatien

Schiffe im Hafen Dubrovnik
Routen ab Hafen Dubrovnik

⇑ Wählen Sie hier in der Kroatienkarte Ihren bevorzugten Einschiffungshafen ⇑

Hafen Rijeka

Hafen Zadar

Karte von Kroatien – Klicken Sie bitte auf den ausgesuchten Einschiffungshafen – Rijeka, Zadar, Trogir, Dubrovnik.

Hafen Trogir

Hafen Dubrovnik

⇑ Wählen Sie hier in der Kroatienkarte Ihren bevorzugten Einschiffungshafen ⇑

Wussten Sie schon, dass Kreuzfahrt nicht gleich Kreuzfahrt ist?

Willkommen an Bord und die Leinen los.

Wie lässt sich ein nautisches Paradies, bestehend aus 1185 Inseln, besser entdecken als mit Motorsegler Kroatien Kreuzfahrten?

Erleben Sie mit uns Kroatien von seiner schönsten Seite, denn die kroatische Mittelmeerküste hat unendlich viel zu bieten, da ist für jeden etwas dabei.

krowado reisen empfiehlt die besonderen Vorteile dieser »Rundreise auf dem Meer«, oder auch »Blaue Reise« genannt, denn diese liegen klar auf der Hand:

Keine Busfahrten, kein täglicher Hotelwechsel, keine Hektik

Sie wissen schon welche Kreuzfahrt Sie unternehmen wollen?

Dann können Sie hier die Verfügbarkeit prüfen und bequem online buchen

Motoryacht Solars - Hafen Dubrovnik

Dafür die perfekte Verbindung aus Erlebnis und Entspannung.
Locken doch jeden Tag neue Orte, neue Sehenswürdigkeiten und die schönsten Badebuchten auf einer der Kroatien Motorsegler Kreuzfahrten.

  • Urlaub an Bord eines Motorseglers oder Motoryacht als »schwimmende Familienpension«
  • Baden im kristallklaren Wasser der kroatischen Adria
  • familiäre, ungezwungene Atmosphäre ohne steife Sitz- und Kleiderordnung und authentische Gastfreundschaft
  • an Bord für Sie zubereitet: mediterrane Kost aus Zutaten frisch vom Markt
  • einzigartige Nationalparks
  • Übernachtungen in Häfen historischer Städtchen und charmanter Fischerdörfer oder in malerischen Buchten
Wir bitten Sie das Folgende zu beachten:

Ein Urlaub auf einer der Kroatien Motorsegler Kreuzfahrten ist nicht mit den weitläufig bekannten Kreuzfahrten zu vergleichen!
Bei maximal 40 Passagieren und 4 – 5 Mann/Frau Besatzung ist auch bei den größten Schiffen Schluss.
Man kann die von uns angebotenen Kroatien Motorsegler und Motoryacht Kreuzfahrten einfach nicht mit denen die auf einem der AIDA-Schiffe oder einer anderen Kreuzfahrt Linie angebotenen, miteinander vergleichen, denn diese Kroatien Motorsegler Kreuzfahrten sind anders.

Diese Schiffsreisen unterscheiden sich grundlegend von einer “normalen und herkömmlichen” Kreuzfahrt.

Die Kroatien Motorsegler Kreuzfahrten werden normalerweise unter Motorbetrieb gefahren.
Auf den ersten Blick kann sich eine »Fahrt unter Motorbetrieb« vielleicht nicht in Ihrer Vorstellung mit einer reinen Segelfahrt messen.
Auf den zweiten Blick bietet sie jedoch im Vergleich dazu einige Vorteile:
  • weniger abhängig von Wind und Wetter
  • stabileres Fahrverhalten des Schiffes
  • genauere Routenplanung möglich, es können mehr Sehenswürdigkeiten angesteuert werden
  • mehr Platz und Bewegungsfreiheit auf dem Sonnendeck
Motorsegler Kapetan Kuka - Hafen Rijeka
Die Schiffe unserer Flotte

Unsere Schiffe lassen sich grundsätzlich in drei Arten unterscheiden: Motorsegler in klassischer Holzbauweise, Motorsegler mit Stahlrumpf und Motoryachten mit Stahlrumpf.

Auch wenn es heißt, dass »nur Holzschiffe eine Seele haben«, haben selbstverständlich auch Schiffe mit Stahlrumpf ihr Flair, denn für die Inneneinrichtung wird nach wie vor auch Holz verwendet.

Die Schiffe unterscheiden sich hinsichtlich Größe, Ausstattung und Komfort – bitte beachten Sie die jeweiligen Beschreibungen sowie die Übersicht »Technische Daten«. Alle Informationen und Angaben basieren auf dem Stand bei Drucklegung – es ist möglich, dass während der allwinterlichen Überholung auch bauliche Veränderungen vorgenommen werden, das Aussehen eines Schiffes kann sich dadurch ändern. Hin und wieder kommt es vor, dass sich ein Kapitän im Laufe des Winters entscheidet, sein Schiff zu verkaufen oder selbst ein neues Schiff kauft. Es ist daher möglich, dass ein Schiff von einem anderen Kapitän und einer anderen Besatzung gefahren wird als in unserer Ausschreibung beschrieben. Auch wechseln manche Besatzungsmitglieder von Saison zu Saison das Schiff. Manche hölzernen Schiffe unserer Flotte sind schon mehr als 100 Jahre alt – das bedeutet, dass nur Name und Rumpfform wirklich so alt sind. Im Rahmen von Rekonstruktion und Überholung wurden im Laufe der Zeit sämtliche Spanten und Planken, Nägel und Schrauben ausgewechselt.

Eines jedoch haben alle Schiffe gemeinsam: Sie sind nicht zu verwechseln mit den großen Kreuzfahrtschiffen – man lebt an Bord ohne größere Formalitäten in geselliger Runde.

 

 

 

 

Die Kabinen der Schiffe

Die Kabinengröße ist von Schiff zu Schiff und dort auch wieder von Kabine zu Kabine verschieden. Die Kabinengrößen betragen bei Schiffen mit einfacher Ausstattung bzw. kleiner Schiffsgröße im Durchschnitt etwa 4–6 m2, bei Schiffen mit gehobener Ausstattung bzw. bei größeren Schiffen etwa 7–10 m2 und bei Schiffen der Deluxe-Kategorie ca. 12 m2.

Die Kabinen auf den kleineren Schiffen bieten Platz, um darin zu schlafen und den Seesack oder die Reisetasche zu verstauen. Sie sind in der Regel zweckmäßig ausgestattet und verfügen außer den Betten über einen kleinen Kleiderschrank und/oder ein offenes Regal.

Bei Schiffen mit gehobener Ausstattung verfügen die Kabinen außerdem über Stauraum unter den Betten, zusätzliche Ablageflächen, 220-Volt-Steckdosen und Leselampen über den Betten. Die Betten sind bei manchen Schiffen übereinander angeordnet (Etagenbetten, meist ohne Leiter), bei Schiffen mit gehobener Ausstattung verfügen die Kabinen über französische Betten oder ebenerdige Einzelbetten. Dreibettkabinen haben meist ein französisches Bett, während sich das dritte Bett darüber oder daneben befindet. Art und Anordnung der Betten finden Sie in den Beschreibungen der einzelnen Schiffe.

Auf allen Schiffen verfügen die Kabinen über Dusche/ WC mit Waschbecken. Dabei handelt es sich teilweise um Nasszellen, die durch eine Tür vom Kabinenraum getrennt sind, aber vor allem auf den Holzschiffen keine Duschwanne, Duschkabine oder -vorhang besitzen. Das Duschwasser läuft dann durch einen einfachen Abfluss im Boden ab.

Bei den modernen Schiffsneubauten aus Stahl verfügen die Bäder meist über Duschkabinen oder -vorhänge. Mit einem Blick in die Tabelle „Technische Daten“ können Sie sich aufgrund von Schiffslänge und -breite sowie Kabinenanzahl einen allgemeinen Überblick verschaffen. Kabinen unter Deck verfügen über einen Lüftungsschacht und/oder ein Bullauge.

Die meisten Schiffe verfügen über Kabinen sowohl unter als auch auf dem Deck, in den Schiffsbeschreibungen wird außerdem zwischen Haupt- und Oberdeck unterschieden. Sie können bei Ihrer Buchung je nach Verfügbarkeit zwischen Kabinen unter bzw. auf dem Deck wählen, was mit der Reisebestätigung/ Rechnung entsprechend bestätigt wird.

Eine Unterscheidung zwischen Haupt- und Oberdeck wird hierbei nicht vorgenommen. Unterbringungswünsche hinsichtlich Haupt- oder Oberdeck bzw. einer bestimmten Kabinennummer werden von uns an die Kapitäne weitergeleitet und nach Möglichkeit berücksichtigt, jedoch nicht bestätigt und somit nicht Gegenstand des Reisevertrages. Die Verteilung der Kabinen richtet sich in der Regel nach der Reihenfolge des Buchungseinganges unter Berücksichtigung des gebuchten Kabinentyps.

Die Betten sind bei Ihrer Ankunft frisch bezogen, außerdem sind auf allen Schiffen Handtücher vorhanden (zwei Handtücher pro Person und Woche). Dusch- und Badetücher sind nicht vorhanden und müssen von den Gästen selbst mitgebracht werden.

Da die Mannschaft die Kabinen während der Reise nicht betritt (außer auf unseren Deluxe-Schiffen), obliegt es den Gästen, diese selbst in gewünschter Ordnung zu halten. Auch Dusche und WC in den Kabinen werden während der Kreuzfahrt nicht vom Bordpersonal gereinigt. Gemeinschaftsduschen und WCs werden jedoch auch während der Reise täglich gereinigt. Auf unseren Schiffen der Deluxe-Kategorie werden täglich die Kabinen gereinigt und bei Bedarf die Handtücher gewechselt. Die Kabinenreinigung erfolgt zwischen 8:00 und 13:30 Uhr. Sollten Sie keine Kabinenreinigung wünschen, sagen Sie einfach am Abend vorher der Besatzung Bescheid.

Die in den Beschreibungen angegebene Kabinenzahl bezieht sich ausschließlich auf Passagierkabinen. Für die Besatzung stehen grundsätzlich eigene Kabinen zur Verfügung, die in den Beschreibungen nicht aufgeführt werden.

Die Ausstattung der Motorsegler und Motoryachten ist in 5 Kategorien einteilt.
Comfort

Hölzerne Motorsegler, diese verfügen über Kabinen mit Etagenbetten (überwiegend) oder französischem Bett sowie Dusche und WC. Klimaanlage im Kabinengang unter Deck.

Comfort Plus

Motorsegler mit Holz- oder Stahlrumpf, Kabinen mit Etagenbetten, Einzelbetten oder französischem Bett mit Dusche und WC, sowie individuell regulierbarer Klimaanlage.

Premium

Komfortable Motorsegler & Motoryachten, meist mit Stahlrumpf, mit gehobenem Service. Relativ geräumige Kabinen mit Einzelbetten oder französischem Bett sowie mit Dusche, WC und individuell regulierbarer Klimaanlage. Überwiegend Badeplattform vorhanden.

Deluxe

Sehr komfortable Motoryachten mit Stahlrumpf, Badeplattform und gehobenem Service. Großzügige Kabinen mit Einzelbetten oder französischem Bett mit gehobener Ausstattung und Duschkabine im Bad, sowie individuell regulierbarer Klimaanlage. Lounge im offenen, überdachten Teil des Salondecks.

Charter eines Motorseglers oder einer Motoryacht.

Ein komplettes Schiff für eine traumhafte, nach Ihren Vorstellungen gestaltete Kreuzfahrt mieten – Wie geht das?
Charter ist interessant und geeignet für:
Kegelclubs, Vereine, Betriebsausflüge, Seminare, Abi-Abschlussfahrten, Jugendgruppen, Klassenfahrten, 
Hochzeits- und Familienfeste, oder einfach zusammen mit guten Freunden ein ganzes Schiff mieten.
Auch Sie wollten schon immer einmal, Ihr »eigenes« Schiff für den Urlaub chartern?
Wundern Sie sich aber nicht, wenn Sie hier in Kroatien den größten Luxusjachten begegnen.
Menschen die sich alles leisten können und nur die »Qual der Wahl« haben.
Roman Abramovich, Yannick Noah, Caroline von Monaco, Bernie Ecclestone, Scheich Abdullah Saleh, Bill Gates und einige mehr – sie alle haben eines gemeinsam:
nämlich ihren Urlaub auf einer Jacht in der kroatischen Inselwelt zu verbringen.
Scroll to Top